HE Serie

HE 100 2,5 kWh 100 Ah 25,2 VDC 15,7 kg
HE 150 3,7 kWh 150 Ah 25,2 VDC 22,4 kg
HE 200 5,0 kWh 200 Ah 25,2 VDC 28,6 kg
HE 300 7,5 kWh 300 Ah 25,2 VDC 41,5 kg

HE Serie

HE 100 2,5 kWh 100 Ah 25,2 VDC 15,7 kg
HE 150 3,7 kWh 150 Ah 25,2 VDC 22,4 kg
HE 200 5,0 kWh 200 Ah 25,2 VDC 28,6 kg
HE 300 7,5 kWh 300 Ah 25,2 VDC 41,5 kg

Systemmodularität

Bis zu 96 VDC

Gewichts- und Platzsparend

Hohe Energiedichte

Flexibel und Skalierbar

Systemintegration und Skalierbarkeit sind die Hauptvorteile der MG Produktpalette. Erweitern Sie Ihr Energiespeichersystem ganz einfach, indem Sie MG HE NMC-Batteriemodule parallel oder in Reihe schalten. Dies erhöht die Systemkapazität oder schafft Systeme bis zu 96 VDC. Jedes MG Energiespeichersystem muss für einen sicheren Betrieb einen MG Batteriemanagement Controller enthalten. Verbinden Sie mehrere MG Master parallel, um Redundanz zu schaffen. Dies erhöht die Zuverlässigkeit Ihres Batteriesystems.

Systemmodularität NMC-Batterie

Systemmodularität

Bis zu 96 VDC

Gewichts- und Platzsparend

Hohe Energiedichte

Flexibel und Skalierbar

Systemintegration und Skalierbarkeit sind die Hauptvorteile der MG-Produktpalette. Erweitern Sie Ihr Energiespeichersystem ganz einfach, indem Sie MG Batteriemodule parallel oder in Reihe schalten. Dies erhöht die Systemkapazität oder schafft Systeme bis zu 96 VDC. Jedes MG Energiespeichersystem muss für einen sicheren Betrieb einen MG Batteriemanagement Controller enthalten. Verbinden Sie mehrere MG Master parallel, um Redundanz zu schaffen. Dies erhöht die Zuverlässigkeit Ihres Batteriesystems.

Wie installiert man das

Wie wird das angeschlossen?

Geringes Gewicht, hohe Energiedichte

Kompakt und leicht

Aufgrund der hohen Energiedichte eignen sich die Batteriemodule der HE Serie für leichte Anwendungen. Es ist gewichts- und platzsparend, da das Batteriemodul kompakte Abmessungen hat.

Hohe Energiedichte

Die HE Batterieserie basiert auf einer Batteriezelle mit hoher Energiedichte. Das bedeutet, dass bei geringerem Gewicht mehr Energie gespeichert wird. Dadurch steht mehr Energie zur Verfügung und mehr Geräte können länger betrieben werden.

NMC-Batterie der HE-Serie
Gleicher Fußabdruck

Gleicher Fußabdruck

Es gibt vier verschiedene Modelle der HE Batterieserie. Dadurch eignet sich die HE Serie für eine breite Palette von Anwendungen und ist perfekt geeignet um einzigartige Systemanforderungen zu erfüllen. Alle vier Modelle haben die gleiche Stellfläche.

HE Leistung

Jedes HE Batteriemodul besteht aus Lithium-Ionen NMC Batteriezellen. Die NMC Zellchemie schafft eine fortschrittliche Hochleistungszelle, die solide Leistungseigenschaften gewährleistet. Beim Ersatz von Blei-Säure-Batterien durch Lithium-Ionen-Batterien steht bei gleichem Gewicht und Platzbedarf mehr Energiespeicherkapazität zur Verfügung.

NMC-Batterieleistung

HE Leistung

Jedes HE Batteriemodul besteht aus Lithium-Ionen NMC Batteriezellen. Die NMC Zellchemie schafft eine fortschrittliche Hochleistungszelle, die solide Leistungseigenschaften gewährleistet. Beim Ersatz von Blei-Säure-Batterien durch Lithium-Ionen-Batterien steht bei gleichem Gewicht und Platzbedarf mehr Energiespeicherkapazität zur Verfügung.

Sicherheit ++

Batterie-Management-System

Um einen hohen Sicherheitsstandard zu gewährleisten, verfügt jedes Batteriemodul über ein integriertes Batteriemanagementsystem. Dies ist ein intelligentes elektronisches Modul, das als Slave-BMS bezeichnet wird. Dieses Slave-BMS misst alle Zellspannungen und Temperaturen innerhalb des Batteriemoduls. Es steuert das Balancing sowohl auf Zell- als auch auf Modulebene, was auf dem Markt einzigartig ist. Das Slave-BMS in jedem Batteriemodul kommuniziert mit einem Master-BMS. Über einen galvanisch getrennten CAN-Bus erfasst und überwacht der MG Master den Status aller Batteriemodule. Überschreiten die Messwerte eines Batteriemoduls den Grenzwert, dann ergreift der MG Master automatisch Maßnahmen zum Schutz aller angeschlossenen Batteriemodule.

CAN-Bus HE-Serie

Sicherheit ++

Batterie-Management-System

Um einen hohen Sicherheitsstandard zu gewährleisten, verfügt jedes Batteriemodul über ein integriertes Batteriemanagementsystem. Dies ist ein intelligentes elektronisches Modul, das als Slave-BMS bezeichnet wird. Dieses Slave-BMS misst alle Zellspannungen und Temperaturen innerhalb des Batteriemoduls. Es steuert das Balancing sowohl auf Zell- als auch auf Modulebene, was auf dem Markt einzigartig ist. Das Slave-BMS in jedem Batteriemodul kommuniziert mit einem Master-BMS. Über einen galvanisch getrennten CAN-Bus erfasst und überwacht der MG Master den Status aller Batteriemodule. Überschreiten die Messwerte eines Batteriemoduls den Grenzwert, dann ergreift der MG Master automatisch Maßnahmen zum Schutz aller angeschlossenen Batteriemodule.

Vorherige Folie
Nächste Folie

Anwendung Beispiele

Die HE-Batteriemodule sind für den Einsatz in mehreren Anwendungen in mobilen und netzunabhängigen Märkten konzipiert. Zum Beispiel zum Antrieb von Elektromotoren für Hydraulikaggregate oder Energiespeichersysteme (ESS) für Solarfelder.

Vorherige Folie
Nächste Folie

Anwendung Beispiele

Die HE-Batteriemodule sind für den Einsatz in mehreren Anwendungen in mobilen und netzunabhängigen Märkten konzipiert. Zum Beispiel zum Antrieb von Elektromotoren für Hydraulikaggregate oder Energiespeichersysteme (ESS) für Solarfelder.

Produkteigenschaften

HE_Series_Product_Features_FS

Schutzabdeckung

Die Schutzabdeckungen dienen als Abschirmung für die Verkabelung der Batterien. Auf diese Weise wird die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung der Verbindungen begrenzt. Zusätzlich werden die Batteriepole abgedeckt, was die Produktsicherheit erhöht.

1 von 3

Griffe

Um die Installation des Systems zu erleichtern, sind alle MG-Batterien mit Griffen ausgestattet. Die Griffe erleichtern die Positionierung der Batterien.

2 von 3
Metallgehäuse
Das robuste Metallgehäuse der MG-Akkus macht das Produkt solider. Zusätzlich dient ein Metallgehäuse als starker EMV-Strahlungsschutz. Die High Energy Density NMC-Batterien sind schlagfest und sicher mit Halterungen oder Gurten zu installieren.
3 von 3
NMC-Batterie Produktmerkmale

Schutzabdeckung

Die Schutzabdeckungen dienen als Abschirmung für die Verkabelung der Batterien. Auf diese Weise wird der Missbrauch der Verbindungen eingeschränkt.
Außerdem werden die Batteriepole abgedeckt, was die Produktsicherheit erhöht.

1 von 3

Griffe

Um die Installation des Systems zu erleichtern, enthalten alle MG Batterien Griffe. Mit den Griffen wird die Positionierung der Batterien einfacher.

2 von 3

Metallgehäuse
Das robuste Metallgehäuse der MG-Akkus macht das Produkt solider. Zusätzlich dient ein Metallgehäuse als starker EMV-Strahlungsschutz. Die High Energy Density NMC-Batterien sind schlagfest und sicher mit Halterungen oder Gurten zu installieren.

3 von 3

Produkteigenschaften

Technische Spezifikationen

HE-100-Spezifikationen

MG HE 100
25,2 V / 100 Ah

Technologie Lithium-Ionen NMC Batterie
Nennspannung 25,2 V
Nennkapazität 100 Ah
Nennenergie 2,5 kWh
Gewicht 15,7 kg
Technische Spezifikationen MG HE Batterie 25,2 V / 100 Ah / 2500 Wh – MGHE240100 MG HE Batterie 25,2 V / 100 Ah / 2500 Wh (M12) – MGHE242100
Technologie Lithium-Ionen NMC
Zellenkonfiguration 7S32P
Nennspannung 25,2 V
Nennkapazität 100 Ah
Nennenergie 2,5 kWh
Spezifische Energie 1 159 Wh/kg
Gewicht 15,7 kg
Lebensdauer 2
DOD 75 % – Sparmodus 3000
DOD 95 % – Leistungsmodus 2000
Entladen 6
Entladeschlussspannung 21,0 V
Empfohlener Entladestrom 30 A (0,3 C)
Maximaler Entladestrom 100 A (1,0 C)
Spitzenentladestrom 3 200 A (2,0 C)
Interne Sicherungen 4 150 A
Laden 6
Maximale Ladespannung 29,4 V
Empfohlener Ladestrom 30 A (0,3 C)
Maximaler Ladestrom 100 A (1,0 C)
Spitzenladestrom 3 150 A (1,5 C)
Konfiguration
Serienkonfiguration Ja, bis 6. Mehr auf Anfrage.
Parallele Konfiguration Ja, unbegrenzt
Redundanter Modus Ja, Verwendung mehrerer Master-BMS
Umgebung
Betriebstemperatur Ladung 0 bis +45 °C
Betriebstemperatur Entladung -20 bis +55 °C'
Lagertemperatur -20 bis +45 °C'
Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) ≤ 75 %
Mechanisch
Stromanschlüsse Bolzen M8, max. 20Nm
Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) IP20
Kühlung Luft, forciert (2x Lüfter innen)
Abmessungen (LxBxH) 366 x 214 x 193 mm
Sicherheit
Batterie-Management-System Integriertes Slave-BMS
Batterie-Balancing Passiv
Kompatibler BMS-Master MG Master LV, MG Master HV 5
Kommunikation CAN-Bus ( RJ45 oder M12 Anschluss)
Normen
EMV: Emission EN-IEC 61000-6-3:2007/A1:2011/C11:2012
EMV: Störfestigkeit EN-IEC 61000-6-1:2007
Niederspannungsrichtlinie EN-IEC 60335-1:2012/A11:2014
Genehmigungen IEC-EN62619, IEC-EN62620 (ES-TRIN)
HE-150-Spezifikationen

MG HE 150
25,2 V / 150 Ah

Technologie Lithium-Ionen NMC Batterie
Nennspannung 25,2 V
Nennkapazität 150 Ah
Nennenergie 3,7 kWh
Gewicht 22,4 kg
Technische Spezifikationen MG HE Batterie 25,2 V / 150 Ah / 3750 Wh – MGHE240150 MG HE Batterie 25,2 V / 150 Ah / 3750 Wh (M12) – MGHE242150
Technologie Lithium-Ionen NMC
Zellenkonfiguration 7S48P
Nennspannung 25,2 V
Nennkapazität 150 Ah
Nennenergie 3,7 kWh
Spezifische Energie 1 167 Wh/kg
Gewicht 22,4 kg
Lebensdauer 2
DOD 75 % – Sparmodus 3000
DOD 95 % – Leistungsmodus 2000
Entladen 6
Entladeschlussspannung 21,0 V
Empfohlener Entladestrom 45 A (0,3 C)
Maximaler Entladestrom 150 A (1,0 C)
Spitzenentladestrom 3 300 A (2,0 C)
Interne Sicherungen 4 250 A
Laden 6
Maximale Ladespannung 29,4 V
Empfohlener Ladestrom 45 A (0,3 C)
Maximaler Ladestrom 150 A (1,0 C)
Spitzenladestrom 3 225 A (1,5 C)
Konfiguration
Serienkonfiguration Ja, bis 6. Mehr auf Anfrage.
Parallele Konfiguration Ja, unbegrenzt
Redundanter Modus  Ja, Verwendung mehrerer Master-BMS
Umgebung
Betriebstemperatur Ladung 0 bis +45 °C
Betriebstemperatur Entladung -20 bis +55 °C'
Lagertemperatur '-20 bis +45°C'
Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) ≤ 75 %
Mechanisch
Stromanschlüsse Bolzen M8, max. 20Nm
Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) IP20
Kühlung Luft, forciert (2x Lüfter innen)
Abmessungen (LxBxH) 366 x 284 x 193 mm
Sicherheit
Batterie-Management-System Integriertes Slave-BMS
Batterie-Balancing Passiv
Kompatibler BMS-Master MG Master LV, MG Master HV 5
Kommunikation CAN-Bus ( RJ45 oder M12 Anschluss)
Normen
EMV: Emission EN-IEC 61000-6-3:2007/A1:2011/C11:2012
EMV: Störfestigkeit EN-IEC 61000-6-1:2007
Niederspannungsrichtlinie EN-IEC 60335-1:2012/A11:2014
Genehmigungen IEC-EN62619, IEC-EN62620 (ES-TRIN)
HE-200-Spezifikationen

MG HE 200
25,2 V / 200 Ah

Technologie Lithium-Ionen NMC Batterie
Nennspannung 25,2 V
Nennkapazität 200 Ah
Nennenergie 5,0 kWh
Gewicht 28,6 kg
Technische Spezifikationen MG HE Batterie 25,2 V / 200 Ah / 5000 Wh – MGHE240200 MG HE Batterie 25,2 V / 200 Ah / 5000 Wh (M12) – MGHE242200
Technologie Lithium-Ionen NMC
Zellenkonfiguration 7S64P
Nennspannung 25,2 V
Nennkapazität 200 Ah
Nennenergie 5,0 kWh
Spezifische Energie 1 175 Wh/kg
Gewicht 28,6 kg
Lebensdauer 2
DOD 75 % – Sparmodus 3000
DOD 95 % – Leistungsmodus 2000
Entladen 6
Entladeschlussspannung 21,0 V
Empfohlener Entladestrom 60 A (0,3 C)
Maximaler Entladestrom 200 A (1,0 C)
Spitzenentladestrom 3 400 A (2,0 C)
Interne Sicherungen 4 300 A
Laden 6
Maximale Ladespannung 29,4 V
Empfohlener Ladestrom 60 A (0,3 C)
Maximaler Ladestrom 200 A (1,0 C)
Spitzenladestrom 3 300 A (1,5 C)
Konfiguration
Serienkonfiguration Ja, bis 6. Mehr auf Anfrage.
Parallele Konfiguration Ja, unbegrenzt
Redundanter Modus  Ja, Verwendung mehrerer Master-BMS
Umgebung
Betriebstemperatur Ladung 0 bis +45 °C
Betriebstemperatur Entladung -20 bis +55 °C'
Lagertemperatur '-20 bis +45°C'
Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) ≤ 75 %
Mechanisch
Stromanschlüsse Bolzen M8, max. 20Nm
Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) IP20
Kühlung Luft, forciert (2x Lüfter innen)
Abmessungen (LxBxH) 366 x 355 x 193 mm
Sicherheit
Batterie-Management-System Integriertes Slave-BMS
Batterie-Balancing Passiv
Kompatibler BMS-Master MG Master LV, MG Master HV 5
Kommunikation CAN-Bus ( RJ45 oder M12 Anschluss)
Normen
EMV: Emission EN-IEC 61000-6-3:2007/A1:2011/C11:2012
EMV: Störfestigkeit EN-IEC 61000-6-1:2007
Niederspannungsrichtlinie EN-IEC 60335-1:2012/A11:2014
Genehmigungen IEC-EN62619, IEC-EN62620 (ES-TRIN)
HE-300-Spezifikationen

MG HE 300
25,2 V / 300 Ah

Technologie Lithium-Ionen NMC Batterie
Nennspannung 25,2 V
Nennkapazität 300 Ah
Nennenergie 7,5 kWh
Gewicht 41,5 kg
Technische Spezifikationen  MG HE Batterie 25,2 V / 300 Ah / 7500 Wh – MGHE240300 MG HE Batterie 25,2 V / 300 Ah / 7500 Wh (M12) – MGHE242300
Technologie Lithium-Ionen NMC
Zellenkonfiguration 7S96P
Nennspannung 25,2 V
Nennkapazität 300 Ah
Nennenergie 7,5 kWh
Spezifische Energie 1 182 Wh/kg
Gewicht 41,5 kg
Lebensdauer 2
DOD 75 % – Sparmodus 3000
DOD 95 % – Leistungsmodus 2000
Entladen 6
Entladeschlussspannung 21,0 V
Empfohlener Entladestrom 60 A (0,2 C)
Maximaler Entladestrom 210 A (0,7 C)
Spitzenentladestrom 3 450 A (1,5 C)
Interne Sicherungen 4 300 A
Laden 6
Maximale Ladespannung 29,4 V
Empfohlener Ladestrom 60 A (0,2 C)
Maximaler Ladestrom 210 A (0,7 C)
Spitzenladestrom 3 300 A (1,0 C)
Konfiguration
Serienkonfiguration Ja, bis 6. Mehr auf Anfrage.
Parallele Konfiguration Ja, unbegrenzt
Redundanter Modus  Ja, Verwendung mehrerer Master-BMS
Umgebung
Betriebstemperatur Ladung 0 bis +45 °C
Betriebstemperatur Entladung -20 bis +55 °C
Lagertemperatur '-20 bis +45°C'
Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) ≤ 75 %
Mechanisch
Stromanschlüsse Bolzen M8, max. 20Nm
Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) IP40
Kühlung Luft, Konvektion (keine Lüfter)
Abmessungen (LxBxH) 366 x 497 x 193 mm
Sicherheit
Batterie-Management-System Integriertes Slave-BMS
Batterie-Balancing Passiv
Kompatibler BMS-Master MG Master LV, MG Master HV 5
Kommunikation CAN-Bus ( RJ45 oder M12 Anschluss)
Normen
EMV: Emission EN-IEC 61000-6-3:2007/A1:2011/C11:2012
EMV: Störfestigkeit EN-IEC 61000-6-1:2007
Niederspannungsrichtlinie EN-IEC 60335-1:2012/A11:2014
Genehmigungen IEC-EN62619, IEC-EN62620 (ES-TRIN)

Fußnoten
1 Inklusive BMS und Gehäuse.

2 End-of-Life ist 70% der Anfangskapazität bei 25 °C. Die Lebensdauer hängt von der Batterietemperatur ab. Eine höhere
Batterietemperatur führt zu einer geringeren Anzahl von Zyklen.

3
Die Dauer hängt von der Batterietemperatur ab.

4 Sicherungen können durch Blindsicherungen ersetzt werden für Hochleistungs- und Hochspannungsanwendungen. In diesem Fall müssen die Batterien an anderer Stelle im Stromkreis abgesichert werden.
5 Für Systeme >144 V die Version M12, HV bestellen.

6 Lade- und Entladeraten abhängig von Batterietemperatur und Ladezustand.

Produktinformation

Vervollständigen Sie Ihr MG-System